Liebe UnterstützerInnen der LichtSeiten,

wir hoffen, es geht euch weiterhin gut in dieser besonderen Zeit!

Heute melden wir uns aus unserem Redaktions-Prozess heraus und wollen euch über unsere Schritte und die daraus folgenden Veränderungen informieren.

Wir empfanden die Entschleunigung als angenehm und setzen dies im Erscheinungs-Rhythmus um: Die LichtSeiten erscheinen ab 1. August nur noch dreimal im Jahr, statt wie bisher 4 mal, jeweils zum 1.8. und 1.12., 1.4.

Desweiteren wollen wir nun nur noch umweltfreundliche Farben und Papier für unseren Druck verwenden.
Was geblieben ist, ist, dass wir dies weiterhin aus Freude machen und das Geld ausschließlich für den Druck und den umfangreichen Versand (über 3000 Exemplare!) der LichtSeiten verwenden.

Durch diese beiden Maßnahmen gestalten sich die Preise neu. Was wie eine 33,33 % Preiserhöhung aussieht, ist tatsächlich eine Umverteilung aufgrund der Umstellung auf 3 Ausgaben pro Jahr. Denn jetzt werden die Anzeigen einen Monat länger veröffentlicht.
Zum Nachvollziehen: Ein Anzeigen-Abo mit 30 € (alter Preis) pro Ausgabe kostete im Jahr bei 4 Ausgaben 120 €. Bei 3 Ausgaben pro Jahr, also 120 : 3 ergibt sich somit der neue Preis von 40 € pro Ausgabe. Für Einzelanzeigen gilt dasselbe z. B. 75 € : 3 ergibt 25 € pro Laufzeitmonat. Neuer Preis 100 € : 4 ergibt ebenfalls 25 € pro Monat.

Die Kleinanzeigenpreise haben wir ebenfalls etwas erhöht: Basispreis von 3,50 € auf 5 € (für 3 Zeilen) und jede weitere Zeile von 1 € auf 1,50 €.

Die Veranstaltungen kosten anstatt 2 € nun 4 €.

Wir freuen uns sehr, wenn wir den Weg gemeinsam weitergehen und ihr die ökologische Herausgabe der LichtSeiten mit euren Anzeigen weiterhin ermöglicht.

Mit herzlichen Grüßen,

euer LichtSeiten-Redaktionskreis

Gesamte Mediadaten als PDF

Nächste Heftthemen

Ausgabe 21 - 01.12.2020
Verantwortung

  Redaktionsschluß
und Anzeigenschluß
ist am 30.10.2020

Der Redaktionskreis hat
beschlossen, dass die
Lichtseiten nur noch
dreimal im Jahr erscheinen.
Jeweils zum 1.4., 1.8. und 1.12.